Krankentagegeldversicherung für Mitglieder

Starke Argumente für Freiberufler: Die speziellen Krankentagegeld-Tarife der DKV!

Ob plötzlicher Unfall oder längere Erkrankung – Rückschläge gehören zum Leben dazu. Für Freiberufler ist diese Situation oftmals doppelt schwierig, denn sie haben keinen gesetzlichen Anspruch auf Krankengeld. Mehr als 250 bedeutende Berufs- und Standesorganisationen vertrauen deshalb auf die DKV und die leistungsstarken Gruppenversicherungen speziell für Freiberufler.

Was die DKV Krankentagegeld-Tarife für Freiberufler so leistungsstark macht:

  • Attraktive Beiträge – Sie sparen bis zu 40 % gegenüber einer vergleichbaren Einzelversicherung.
  • Flexible Leistungsbeginne: schon ab dem 4. Tag der Arbeitsunfähigkeit (AU).
  • Passende Tagesgeldhöhe: bereits ab 5 bis 520 Euro (max. bis Höhe des Nettoeinkommens).
  • Wir verzichten auf das Recht, einzelne Beitrittserklärungen abzulehnen.
  • Wir sind Marktführer im Bereich der Gruppenversicherungen für Freiberufler.

Krankentagegeld Online-Rechner

Ihre Daten Bitte ausfüllen



Höhe des Krankentagegeld (5€ - 520€)

   € 300

Leistung ab dem:



Das zeichnet die speziellen Krankentagegeld-Tarife für Mitglieder der DKV aus

  • Zahlung eines vereinbarten Krankentagegeldes bei 100 % Arbeitsunfähigkeit in Folge von Krankheit oder Unfall und auch während der gesetzlichen Mutterschutzfristen
  • Krankentagegeld für die gesamte Dauer der AU – keine Höchstleistungsdauer wie in der GKV
  • Mitversicherung der während der AU weiterlaufenden Kosten für die Praxis
  • Möglichkeit, Krankentagegeld an allgemeine Einkommensentwicklung anzupassen
  • Krankentagegeld auch bei stationärer Rehabilitation – gilt nach vorheriger schriftlicher Zusage
  • Krankentagegeld ist steuerfrei: auch für Sonn- und Feiertage
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht